HOME

Tonträger

(zum Bestellen bitte hier klicken)


DVD „UK Tour - October 2006“:

Endlich da! Das Programm der letzten CD und jede Menge historische Musik dazu, auch akustisch. Für genauere Infos über Inhalt etc. bitte auf das Bild rechts klicken (=Hüllen-Rückseite vergrößern).

DVDGillitBack.jpg (190553 Byte)
production & design: splodge gillitt
filming & copyright: richard gillitt

CD „HIC SUNT LEONES“:

Diesen Satz schrieben die Kartographen des Mittelalters dort, wo die bekannten Gebiete aufhörten und das Unbekannte, die Wildnis anfing. Genauso ist die Musik auf dieser CD, einerseits mit den Wurzeln in der Antike, andererseits völliges Neuland. Wurde mit Unterstützung der Provinz Bozen, Amt für Kultur in deutscher und ladinischer Sprache, produziert. 

 

Titel:

1. H.S.L. clip385KB/kompl.2745KB
F. Ferrarese - F. Ferrarese
2. Arbeau
Thoinot Arbeau 1589, Arr. F. Ferrarese
3. SAQUAPI clip384KB/clip366KB
Domenico da Piacenza 1500, Arr. F. Ferrarese
4. A lieta vita
G. Gastoldi 16. Jh./P. Cornelius 19. Jh., Arr. F. Ferrarese
5. Volte
M. Praetorius 17. Jh., Arr. F. Ferrarese
6. Branle de Poitou
A. Le Roy 16. Jh., Solo + Arr. F. Ferrarese 
7. Wascha mesa kompl.2873KB
H. Newsidler 1536, Arr. F. Ferrarese
8. Henry's Ballet
Anon., Arr. F. Ferrarese
9. Lady in black
K. Hensley (EMI Music Publishing Ltd)
10. Branles de Bourgoigne
J. Moderne 16. Jh., Arr. F. Ferrarese
11. Cascarda Ferrarese
F. Caroso 16. Jh., Arr. F. Ferrarese
12. Memento mori clip379KB
F. Ferrarese

 

CD „A lieta vita“:

Zweite Anthologie aus unserem Repertoire: Tänze, Instrumentalstücke und Lieder aus der europäischen Renaissance, ein rein akustisches Programm, gespielt hauptsächlich bei den unzähligen „Burggelagen“ im Obermoosburgkeller in Goldrain.
Diese CD ist zur Zeit nur als „Hausbrandt“ erhältlich, der offizielle Druck sollte aber bald folgen.

Titel:

1. A lieta vita clip587KB
Giovanni Gastoldi, 16. Jh.
2. The Lord Zouche's Masque/Gaillarde Ferrareze
Anon., 16. Jh./Pierre Phalèse 1571
3. L'Arboscello ballo Furlano
Giorgio Mainerio 1578
4. Es ging ein Landsknecht
trad.-Ludwig Senfl, um 1520
5. Bransle de Champaigne X clip384KB
Claude Gervaise 1555
6. Volte du Tambour CCXLV
Michael Praetorius, um 1600
7. Ballet
Michael Praetorius, um 1600
8. Greensleeves/Pastime with good company clip326KB
trad. 16. Jh./King Henry VIII 1491-1547
9. Allemande - Tripla
Johann Hermann Schein 1617
10. Branle de la Roine/Ballett du Roy/Bransle de Bourgoigne
M. Praetorius/M. Praetorius/P. Phalèse, 16. Jh.
11. Also tritt unser Hansl dort her/Der wind der weet clip553KB
trad. aus Österreich, 16. Jh.
12. Mounsier's Almain/Es ist ein Schnee gefallen/Mit Lust tritt ich an diesen Tanz
William Byrd, um 1600/trad. 16. Jh./trad.-Ludwig Senfl, 16. Jh.
13. Galliard
Michael Praetorius, um 1600
14. Ma Julieta, Dama
Anon., 15. Jh.
15. La Bourree 1/La Bourree 2 clip400KB
Michael Praetorius, um 1600
16. Kein schöner Land
Volksweise

Titel:

1. Il misterioso Regno di Fanis clip294KB/kompl.2850KB
2. Lo straniero Velicònder
3. Spina de Mul
4. Il Regno prezioso di Aurona
5. Dolasilla
6. Ey de Net
7. Lo scudo
8. L'amore
9. Il tradimento
10. Lujànta
11. Le Marmotte clip248KB/kompl.3377KB
12. Il Tesoro

CD „Il Cavaliere delle Dolomiti“:

Die Vertonung von 12 Texten/Gedichten in italienischer Sprache zum Thema Legenden der Fanes-Dolomiten, neu verfasst vom Trientner Schriftsteller Mauro Neri (Textübertragung hier).
Dieses Album ist die neueste Produktion von La Zag und zeigt am deutlichsten die musikalische Entwicklung des Ensembles in Richtung „Historical folk“. Hier werden ganz konsequent die Klänge historischer Instrumente wie Drehleier und Dudelsack mit modernen, oft auch ungeraden Rhythmen kombiniert, die von ethnischen bis hin zu Rock-Instrumenten getragen werden (siehe Ellade Bandini am Schlagzeug und der „Gruppo Elettrogeno“ aus Mestre mit der weiteren Rhythmik).  Maurizio Fabrizio, ein Branduardi-Musiker, schrieb  die Arrangements für Streichquartett (Solis String Quartet) und Organetto-Virtuose Alessandro Parente (Frosinone) steuerte die Handharmonika-Parts bei.

 

 

 

Für weitere Infos bezüglich dieser CD kontaktiert bitte neri.mauro@inwind.it

CD „Ancient tunes for new times“:

Tänze und Instrumentalstücke aus verschiedenen Tanzsammlungen der Renaissance, eigene Kompositionen, darunter ein Lied in italienischer und deutscher Sprache. Stellt einen Panoramablick über ein Jahrzehnt musikalischer Live-Aktivität dar und wurde mit Unterstützung der Provinz Bozen, Amt für Kultur in deutscher und ladinischer Sprache, produziert. An dieser Stelle ein besonderes Dankeschön an Kulturlandesrat  Dr. Bruno Hosp.

Titel:

1. Branle de La Zag - Ronde 9 clip186KB/kompl.1777KB
F. Ferrarese - T. Susato, Danserye 1551
2. Almande - Branle de Champaigne
Claude Gervaise, Troisieme/Sixieme livre de danceries 1557/1555
3. All in a garden green
John Playford, The English Dancing Master 1651
4. Branle des Sabots - Branle des Chevaux
Thoinot Arbeau, Orchesographie 1589
5. Belle qui tiens ma vie
Thoinot Arbeau, Orchesographie 1589
6. All diese Leute clip125KB/kompl.2064KB
F. Ferrarese
7. Allemande et Courante
Tielman Susato, Danserye 1551 - Fitzwilliam Virginal Book 1609/1619
8. Tanz - Piccola principessa
Georg Fuhrmann, Testudo Gallo-Germanico 1615 - F. Ferrarese
9. Parson's farewell clip130KB/kompl.1297KB & Sellinger's Rownde
John Playford, The English Dancing Master 1651 - Fitzwilliam Virginal Book 1609/1619
10. Quatre Branles - Fagott
Tielman Susato, Danserye 1551
11. Ballo Anglese e Ballo Furlano
Giorgio Mainerio, Il primo libro de balli 1578
12. Zwiefacher
Carl Orff, Klavier-Übung 1933 (Arrang. F. Ferrarese)
13. Out of my hat
F. Ferrarese
BONUS TRACK:
14. Cade la pioggia
F. Ferrarese

 

CD “Volpone”:

Musik zum gleichnamigen Theaterstück von Ben Jonson („unbequemer“ Zeitgenosse von Shakespeare), Ort des Geschehens: Venedig der Renaissance.
Enthält Originalmusiken und eigene Kompositionen, sowie kurze Textausschnitte.

Titel:

1. Spagnoletta (Anon. 16. Jh., versch. Tanzsammlungen)
2. Prolog (F. Ferrarese)
3. Das Lied vom Geld* und Nachtanz (Stefan Zweig/F. Ferrarese)
4. Monolog Volpone
5. L'arboscello ballo Furlano (Giorgio Mainerio, Venezia 1578)
6. Dialog Volpone - Mosca
7. So ben, mi, ch'ha bon tempo (nach Orazio Vecchi, Ende 16. Jh.) clip443KB/kompl.1173KB
8. Dialog Mosca - Corvino
9. Pass’e mezzo della paganina (Giorgio Mainerio, Venezia 1578)
10. Dialog Canina - Mosca
11. Ballo Francese (Giorgio Mainerio, Venezia 1578)
12. Monolog Mosca
13. Tedesca (Giorgio Mainerio, Venezia 1578)
 clip315KB/kompl.2141KB
14. Monolog Mosca
15. Apotheose (F. Ferrarese)
16. Monolog Mosca
17. Finis Comoedia (F. Ferrarese)
18. Bertold Brecht „Vom Geld“ (es liest Erich Innerebner)

*gesungen von Manfred Schweigkofler


CD „meranflora“:

Lieder verschiedener lokaler Songwriter und Gruppen, entstanden im Zusammenhang mit der Veranstaltung  Meranflora 1997 zum vorgegebenen Thema „Flora“.

Titel:

.
.
.
.
5. Der Baum (F. Ferrarese) clip213KB/kompl.2134KB
.
.
.
.